Bmw navigation dvd download kostenlos

Um die Kartenversion in Ihrem BMW zu überprüfen, gehen Sie zu Ihrer iDrive-Navigationsansicht, öffnen Sie das Einstellungsmenü und scrollen Sie nach unten zur Navigationssystemversion. Sie sehen die Region, Kartenversion und Jahr Ihrer aktuellen Karte. Wenn es mehr als ein Jahr alt ist, ist es Zeit zu aktualisieren. Der auffälligste Unterschied ist die Kartenschnittstelle selbst. Die professionelle Navigation beinhaltet schon immer eine 3D-Kartenoption, die das Finden Ihrer Lager beim Fahren erleichtern kann. Die Business-Navigation bietet nur einen einfacheren Blick aus der Vogelperspektive, den manche weniger intuitiv finden. Die professionelle Navigation ist auch in Bereichen mit lückenhver GPS-Abdeckung in der Regel zuverlässiger, da sie die Positionswerte des GPS-Signals mit internen Messungen der Fahrzeugbewegung ergänzt. Aber AUCH BMW arbeitet hart daran, seine Kartendaten zu verbessern. Frühere Versionen des BMW Navigationssystem Karten-Updates können Fehler enthalten (auch Google Maps hat ein paar Straßen, die im Prinzip existieren, aber in Wirklichkeit sind nur leere Felder), und jede nachfolgende Kartenversion wird mehr von diesen Problemen ausbügeln. Bmw empfiehlt sogar, die Karten Ihres Navigationssystems zweimal im Jahr oder zumindest jährlich zu aktualisieren. Bei der Selbstauswahl eines Fahrzeugs können Sie zwischen verschiedenen BMW Navigationsversionen wählen: der etwas spartanischeren Business-Navigation und der umfangreicheren Professional-Navigation. Neben überlegener Hardware und größeren Multimedia-Fähigkeiten bietet bmWs professionelle Navigationsoption bessere Routenplanungs- und Navigationsfunktionen.

Ganz gleich, ob Sie Ihre iDrive-Software aktualisieren oder einen BMW-Kartendownload auf das Werksnavigationssystem umsetzen, die Aktualisierung des iDrive Ihres BMW iDrive sollte eine regelmäßige Aufgabe sein, genau wie die Wartung jedes anderen Teils Ihres Fahrzeugs. Wenn Ihr BMW jedoch nicht mit speziellen Kameras ausgestattet ist, sondern über ein Navigationssystem verfügt, können Sie möglicherweise eine Speed Limit Info Retrofit von BimmerTech installieren. Es dauert eine Stunde, um zu passen, und erfordert auch eine Remote BMW Codierung Sitzung von einem BimmerTech Techniker durchgeführt. Das Upgrade entfällt die Notwendigkeit für teure Kameras, da es die aktualisierten Karteninformationen verwendet, um die maximal zulässige Geschwindigkeit auf jedem Straßenabschnitt anzuzeigen. Da die Informationen vollständig aus den Navi-Daten stammen, wird dieses Produkt nur in Bereichen unterstützt, in denen DIE BMW-Karten Geschwindigkeitslimitinformationen enthalten. Geben Sie Ihre VIN auf der Seite Geschwindigkeitsbegrenzungsinformationen nach, um zu überprüfen, ob Ihr Auto damit kompatibel ist. Das letzte, was Sie wollen, dass Ihre BMW GPS-Karte Sie eine Straße hinunterschickt, die es seit fünf Jahren nicht mehr gibt, oder Sie eine Stunde damit verbringen zu lassen, durch eine unbekannte Stadt zu weben, wenn es eine glänzende neue Umgehungsstraße gibt, die Ihre Reisezeit halbieren könnte. 142.000 Meilen neue Straßen werden im Rahmen des BMW iDrive Karten-Updates jedes Jahr hinzugefügt, so dass die Aktualisierung Ihrer Karten bedeutet, dass Ihr Navigationssystem viel besser funktionieren wird. Wenn der Navigationsbildschirm geöffnet ist, verwenden Sie das Fadenkreuzsymbol im Menü, um in den interaktiven Modus zu wechseln. Verwenden Sie dann den iDrive-Controller, um das Bildschirmziel in den gewünschten Bereich zu verschieben. Wenn Sie den iDrive-Controller drücken, können Sie eine Liste der nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten anzeigen und alle punkteweiter Als Ziel festlegen. Mit so vielen neuen Sehenswürdigkeiten, die mit jeder Kartenversion hinzugefügt werden, wird die Aktualisierung auf das neueste verfügbare BMW GPS-Kartenupdate es wahrscheinlicher machen, dass Sie die Orte finden, die Sie suchen.